Continental CONTIWINTERCONTACT TS 790 205/50R17 93H XL FR *
135,40 €
Preis pro Stück inkl. MwSt., versandkostenfrei*
Continental ist heutzutage einer der größte Reifenhersteller der Welt. Mit über zehn verschiedenen Marken und über 50 verschiedenen Profilen für sämtliche Klassen und Typen, ist Conti nicht mehr wegzudenken aus dem internationalen Reifengeschäft. Das besondere Reifenprofil des 205er CONTINENTAL Reifens sorgt für ruhige Laufeigenschaften auf den Straßen. Mit einer Flankenhöhe
Mehr anzeigen
Reifengröße 205/50 R17
Speedindex H bis 210 km/h
Lastindex 93
Saison Winterreifen
Besonderheiten Schneeflockensymbol Schneeflockensymbol
SKU G670143
EAN 4019238213874
EAN 4019238213874
Lieferbarkeit Nicht auf Lager
Mehr zur Marke:

Produktbeschreibungzu Continental CONTIWINTERCONTACT TS 790 205/50R17 93H XL FR *

Hersteller gehört zu den führenden Reifenproduzenten der Welt.
Für schnelle und schwere Fahrzeuge

Durch die CLS Lamellentechnik (Cross Linked Sipes) hat der ContiWinterContact TS 790 ausgezeichnete Handlingeigenschaften. Die asymmetrische Profilgestaltung sorgt für verbesserte Bremsleistung und Traktion im Schnee. Durch die stabile Außenschulter verfügt der ContiWinterContact TS 790 über eine gesteigerte Fahrstabilität und Lenkpräzision und ein optimiertes Fahrverhalten auf nassen Fahrbahnen.

Revolutionäre Lamellentechnologie:
ContiWinterContact TS 790 technische Details
Die CLS (Cross Linked Sipes) Lamellen (2), die eine Abstützung der einzelnen Klotzteile beim Aufbringen einer Kraft bewirken, bieten in Kombination mit der Tieflammellentechnik hohe Sicherheit bei allen Winterbedingungen. Sie ermöglichen eine sehr gute Verzahnung mit der Fahrbahn. Ihr Nutzen: hervorragende Traktion und Seitenführung.

Exzellente Traktion und Bremsleistung:
ContiWinterContact TS 790 Technische Details Bild 01
Die hohe Klotzzahl (1) auf der Innenseite des Reifens bewirkt einen sehr effektiven Grip. Ihr Nutzen: exzellente Traktion und Bremsleistung. Die schmalen Einschitte im Mittelband (5) ermöglichen schon bei geringer Verformung ein Abstützen der Klötze gegeneinander. Ihr Nutzen: bessere Steifigkeit beim Bremsen.

Hohe Aquaplaningssicherheit:
ContiWinterContact TS 790 Technische Details Bild 02
Die weiterentwickelte Silika Mischung (4) verbessert deutlich den Naßgriff. Durch eine optimierte Aufteilung des Profilnegativs zwischen den Umfangs- und Querklötzen, durch die drei breiten Längsrillen (6) und durch die ausgeprägten Querrillen (6) wird hohe Aquaplaningssicherheit erreicht.

Ausgezeichnete Seitenführung und Fahrstabilität:
ContiWinterContact TS 790 Technische Details Bild 03
Durch geneigte und gegeneinander verschränkte Lamellenachsen (3) wird die Seitenführung des gesamten Profils erhöht. Ihr Nutzen: ausgezeichnete Seitenführung. Weniger, dafür größere stabilere Profilblöcke (7) ermöglichen eine sehr gute Seitenführung in Kurven und Lenkpräzision, besonders bei hohen Geschwindigkeiten. Trogförmige Profilrillen (8) mit großem Flankenwinkel und Profilgrundradius bewirken eine hohe Klotzstabilität. Ihr Nutzen: höhere Fahrstabilität.
Lastindex 93. Der Reifen kann mit bis zu 650kg belastet werden.
Geschwindigkeitssymbol "H":

Freigegeben für Geschwindigkeiten von bis zu 210 km/h. Weitere verbindliche Angaben finden Sie in Ihrem Fahrzeugpapieren.

Kundenmeinungen

Bisher liegen keine Bewertungen vor

EU-Reifenlabel

energetic-value-table
E
E
72db

Das EU-Reifenlabel informiert über drei wichtige Eigenschaften eines Reifens: Die Energieeffizienz, der Grip auf einer nassen Fahrbahn und die Intensität des Vorbeifahrgeräusches. Für die beiden ersten Kriterien ist A die Bestnote, während für die Geräuschentwicklung ein absoluter Wert in Dezibel angeben wird.

Energieeffizienz: Die Energieeffizienz eines Reifens hat direkten Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch. Durch die Reduzierung des Rollwiderstands wird Kraftstoff und CO₂ eingespart. Beispiel: Ein Reifen der Klasse C verbraucht auf 1000 Kilometern 1,2 Liter Kraftstoff mehr als ein Reifen der Klasse B.

Nasshaftung: Die Haftung eines Reifens auf nasser Fahrbahn hat direkten Einfluss auf den Bremsweg. Beispiel: Ein Reifen der Bremswegklasse B kommt bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h etwa 3 Meter später zum Stehen als ein Reifen der Bremswegklasse A. Zwischen der Klasse A und der Klasse F liegen bis zu 18 Meter mehr Bremsweg.

Abrollgeräusche: Die Außengeräusche eines Reifens sind in drei Klassen kategorisiert. Die unterschiedlichen Schallsymbole auf dem Label geben darüber Auskunft. Der konkrete, absolute Wert wird in Dezibel angegeben.