Hankook Ventus V12 EVO2 K120 215/40ZR17 87Y XL
81,25 €
Preis pro Stück inkl. MwSt., versandkostenfrei*
X
Mehr anzeigen
Reifengröße 215/40 R17
Speedindex Y bis 300 km/h
Lastindex 87
Saison Sommerreifen
SKU G663567
EAN 8808563352701
Lieferbarkeit sofort lieferbar
Mehr über das Profil:
Mehr zur Marke:

Produktbeschreibungzu Hankook Ventus V12 EVO2 K120 215/40ZR17 87Y XL

Hankook Ventus V12 Evo2 K120 215/40 ZR17 Fahrspaß pur für den Sommer

Der Reifen Hankook Ventus V12 Evo2 K120 ist für Fahrer gemacht, die gerne rasant unterwegs sind. Auch optisch beeindruckt der Reifen: Mit einer Breite von 215 und einer Flankenhöhe von 86 Millimetern wirkt er auf 17-Zoll-Felgen wuchtig und solide.

Sicherheit bei hohen Geschwindigkeiten

Der Hankook Ventus V12 Evo2 K120 215/40 ZR17 überzeugt mit Spurtreue und einem guten Handling. Dank seiner Profilarchitektur mit tiefen Rillen wird die Aquaplaning-Gefahr deutlich minimiert. Auch in Sachen Wirtschaftlichkeit und Komfort besticht der Reifen: Das Profil sorgt für geringen Verschleiß, lange Lebensdauer und reduzierten Treibstoffverbrauch.

Kundenmeinungen

Turbo Jürgen
16.07.2015
Top Quali 16.07.2015
Hankook hat sich echt zu einem super Reifenhersteller entwickelt. Top Qualität. Damit ist man sicher unterwegs! Bewertung von Turbo Jürgen
Pistole
16.07.2015
Runde Gummis wah 16.07.2015
Fährt gut, bremst gut, macht bock neh! Bewertung von Pistole

EU-Reifenlabel

energetic-value-table
E
A
71db

Das EU-Reifenlabel informiert über drei wichtige Eigenschaften eines Reifens: Die Energieeffizienz, der Grip auf einer nassen Fahrbahn und die Intensität des Vorbeifahrgeräusches. Für die beiden ersten Kriterien ist A die Bestnote, während für die Geräuschentwicklung ein absoluter Wert in Dezibel angeben wird.

Energieeffizienz: Die Energieeffizienz eines Reifens hat direkten Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch. Durch die Reduzierung des Rollwiderstands wird Kraftstoff und CO₂ eingespart. Beispiel: Ein Reifen der Klasse C verbraucht auf 1000 Kilometern 1,2 Liter Kraftstoff mehr als ein Reifen der Klasse B.

Nasshaftung: Die Haftung eines Reifens auf nasser Fahrbahn hat direkten Einfluss auf den Bremsweg. Beispiel: Ein Reifen der Bremswegklasse B kommt bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h etwa 3 Meter später zum Stehen als ein Reifen der Bremswegklasse A. Zwischen der Klasse A und der Klasse F liegen bis zu 18 Meter mehr Bremsweg.

Abrollgeräusche: Die Außengeräusche eines Reifens sind in drei Klassen kategorisiert. Die unterschiedlichen Schallsymbole auf dem Label geben darüber Auskunft. Der konkrete, absolute Wert wird in Dezibel angegeben.