Kleber Autoreifen

Kleber – der Preiswerte aus Frankreich

Gegründet wurde das französische Unternehmen 1910 unter dem Namen Colombes. Bereits ein Jahr später lieferte es den ersten Reifen aus eigener Produktion aus. Die Reifen des Unternehmens wurden ab 1935 als Weißwand-Reifen produziert und erlangten große Berühmtheit. 1945 zog das Unternehmen nach Paris um, in die Avenue Kleber, und änderte den Namen in Kleber-Colombes. Bei Reifentests gut abgeschnitten hat unter anderem der Ganzjahresreifen Quadraxer 195/65. Kleber produziert darüber hinaus Sommer- und Winterreifen.

Mehr anzeigen

Alle Reifen von Kleber

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Profile von Kleber

Kenda-Reifen – für alles was Räder hat

Der Reifenhersteller Kenda hat seinen Sitz in Taiwan und wurde 1962 gegründet. Das Unternehmen produziert Reifen für die unterschiedlichsten Anwendungen: Kenda-Reifen werden unter anderem für Rollstühle, Fahrräder, Motorräder, Fräsen, Schubkarren, Golfcars, Anhänger, Gabelstapler und industrielle Zwecke hergestellt. Regelmäßig wird die Qualität von Kenda-Reifen in Tests geprüft. Dabei sticht vor allem der K389 Hole-N-1 heraus, ein Reifen für Golfcars, der den Rasen auf besondere Weise schützt. Für Automobile produziert das Unternehmen unter anderem Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen.