Michelin Crossclimate SUV 235/60R18 107W EL
Michelin Crossclimate SUV 235/60R18 107W EL
Bilder können abweichen, Verkauf ohne Felge

MICHELIN Crossclimate SUV 235/60R18 107W EL

141,63 €
Preis pro Stück inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei*
X
  • Exzellente Fahreigenschaften im ganzen Jahr sowie bei jedem Wetter.
  • Besitzt eine verstärkte Seitenflanke, wodurch der Reifen auch für schwere Lasten ausgelegt ist.
  • Für Geländewagen und SUVs (Sport Utility Vehicles) konzipierter Reifen, geeignet für Fahrten in unwegsamem Gelände.
  • Besonders niedriges Abrollgeräusch.
  • Gute Nasshaftungseigenschaften für kurze Bremswege, auch bei Regenwetter.
  • Gute Rollwiderstandswerte und dadurch geringer Kraftstoffverbrauch.
  • Der Reifen für hohe Geschwindigkeiten. Bis zu 270km/h sind zulässig.
Mehr anzeigen
Reifengröße 235/60 R18
Speedindex W bis 270 km/h
Lastindex 107
Saison Ganzjahresreifen
Besonderheiten Schneeflockensymbol Schneeflockensymbol
SKU G3922772
EAN 3528701522746
Hersteller Michelin
Lieferbarkeit in 1-3 Werktagen
Mehr über das Profil:
Mehr zur Marke:
Nicht das passende Produkt für Sie? Finden Sie hier Ihren passenden Reifen!

Produktbeschreibungzu Michelin Crossclimate SUV 235/60R18 107W EL

 

Testergebnisse zu Michelin Crossclimate SUV 235/60R18 107W EL

Gut

Gut

Ausgabe 5/2018

AutoBild allrad bewertet den Michelin Crossclimate SUV mit "gut".

EU-Reifenlabel

energetic-value-table
B
B
69db

Das EU-Reifenlabel informiert über drei wichtige Eigenschaften eines Reifens: Die Energieeffizienz, der Grip auf einer nassen Fahrbahn und die Intensität des Vorbeifahrgeräusches. Für die beiden ersten Kriterien ist A die Bestnote, während für die Geräuschentwicklung ein absoluter Wert in Dezibel angeben wird.

Energieeffizienz: Die Energieeffizienz eines Reifens hat direkten Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch. Durch die Reduzierung des Rollwiderstands wird Kraftstoff und CO₂ eingespart. Beispiel: Ein Reifen der Klasse C verbraucht auf 1000 Kilometern 1,2 Liter Kraftstoff mehr als ein Reifen der Klasse B.

Nasshaftung: Die Haftung eines Reifens auf nasser Fahrbahn hat direkten Einfluss auf den Bremsweg. Beispiel: Ein Reifen der Bremswegklasse B kommt bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h etwa 3 Meter später zum Stehen als ein Reifen der Bremswegklasse A. Zwischen der Klasse A und der Klasse F liegen bis zu 18 Meter mehr Bremsweg.

Abrollgeräusche: Die Außengeräusche eines Reifens sind in drei Klassen kategorisiert. Die unterschiedlichen Schallsymbole auf dem Label geben darüber Auskunft. Der konkrete, absolute Wert wird in Dezibel angegeben.