Motorradreifen

Wie beim Pkw kommt auch beim Motorrad erst mit dem Reifen die Verbindung zum Untergrund zustande. Die Reifen sind beim Motorrad das sicherheitsrelevante Ausstattungsmerkmal überhaupt. Das korrekte Beschleunigungs-, Brems-, Nassfahr- und Kurvenverhalten werden bei Motorrädern viel mehr durch die Bereifung bestimmt, als beim PKW. Durch die zwei hintereinander sitzenden Räder wird ein Großteil der Lenkkräfte auf den Reifen übertragen. Seine Karkasse "fährt" mit und stellt zusätzliche Reifenaufstandsfläche dar, die zum mehr Grip und Kontrolle führt. Die Bereifung muss dabei nicht nur zu Ihrem Motorrad, sondern auch zur Jahreszeit und der Fahrbahnbeschaffenheit passen. Der Fahrzeugschein gibt Ihnen Aufschluss darüber, welche Reifen für das jeweilige Modell zugelassen sind.

Bei Fragen oder Schwierigkeiten erreichen Sie unter motorradreifen@goodwheel.de zeitnah einen unserer Experten für Motorradreifen...

Mehr anzeigen

Reifen der Kategorie Motorradreifen

Ergebnisse filtern
In aufsteigender Reihenfolge In absteigender Reihenfolge

2373 Artikel gefunden

  1. IRC Urban Snow SN23 M+S DOT09 120/70-16M/C 57L TL

    10,47 €
    Preis pro Stück inkl. MwSt., versandkostenfrei*

    Lieferzeit: in 2-3 Tagen lieferbar

    in 2-3 Tagen lieferbar
  2. IRC Urban Snow SN23 M+S DOT09 140/70-15M/C 69L TL

    11,73 €
    Preis pro Stück inkl. MwSt., versandkostenfrei*

    Lieferzeit: in 2-3 Tagen lieferbar

    in 2-3 Tagen lieferbar
  3. Michelin M 45 RF DOT11 110/80-14M/C 59S Tl/tt

    11,73 €
    Preis pro Stück inkl. MwSt., versandkostenfrei*

    Lieferzeit: in 2-3 Tagen lieferbar

    in 2-3 Tagen lieferbar
  4. Michelin M 45 RF DOT11 90/80-16M/C 51S Tl/tt

    11,73 €
    Preis pro Stück inkl. MwSt., versandkostenfrei*

    Lieferzeit: in 2-3 Tagen lieferbar

    in 2-3 Tagen lieferbar
  5. VEE Rubber VRM 087 DOT14 2 1/4-17M/C 39J TT

    15,52 €
    Preis pro Stück inkl. MwSt., versandkostenfrei*

    Lieferzeit: in 2-3 Tagen lieferbar

    in 2-3 Tagen lieferbar
  6. VEE Rubber VRM 087 2 1/4-16M/C 38J TT

    18,04 €
    Preis pro Stück inkl. MwSt., versandkostenfrei*

    Lieferzeit: in 2-3 Tagen lieferbar

    in 2-3 Tagen lieferbar
  7. Schwalbe MT 382 DOT14 110/70-17M/C 54P TL

    18,04 €
    Preis pro Stück inkl. MwSt., versandkostenfrei*

    Lieferzeit: in 2-3 Tagen lieferbar

    in 2-3 Tagen lieferbar
  8. VEE Rubber VRM 087 2.00-16M/C 36J TT

    18,04 €
    Preis pro Stück inkl. MwSt., versandkostenfrei*

    Lieferzeit: in 2-3 Tagen lieferbar

    in 2-3 Tagen lieferbar
  9. Mitas B 8 RF 2 1/4-16M/C 38J TT

    19,18 €
    Preis pro Stück inkl. MwSt., versandkostenfrei*

    Lieferzeit: in 2-3 Tagen lieferbar

    in 2-3 Tagen lieferbar
  10. VEE Rubber VRM 087 2 1/4-17M/C 39J TT

    19,30 €
    Preis pro Stück inkl. MwSt., versandkostenfrei*

    Lieferzeit: in 2-3 Tagen lieferbar

    in 2-3 Tagen lieferbar
In aufsteigender Reihenfolge In absteigender Reihenfolge

2373 Artikel gefunden

So finden Sie den richtigen Motorradreifen für Ihre Maschine

Neben den üblichen Angaben zum Reifen wie Größenangaben, Laufrichtungsangabe, Tragfähigkeitsindex und Geschwindigkeitsindex sollte beim Motorrad auch die Reifenfreigabe des Herstellers bei der Wahl der Pneus berücksichtigt werden. Hier haben die Motorrad- und Reifenhersteller geprüft, inwiefern sich die unterschiedlichen Produkte kombinieren lassen. Neben den unterschiedlichen Profilen ist es auch wichtig, welchem Einsatzzweck Ihr Motorrad dient und welche Klasse es bekleidet. So sind Enduroreifen auf ganz andere Fahreigenschaften und -charakeristika ausgelegt, als zum Beispiel Chopper-, Touren-, oder Sportreifen. Denn während Offroadreifen mit Stollen für das Gelände abseits befestigter Wege ausgerüstet sind, findet man bei den Sport- und Rennreifen wesentlich weniger profilierte Reifen mit einer breiten Seitenlauffläche für besonders große Schräglagen der Maschine und hohe Geschwindigkeiten in Kurven. Auf Rennstrecken kommen sogar komplett profilfreie Reifen - Slicks- zum Einsatz. Chopper- und Tourenreifen zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit, ein homogenes Fahrverhalten und den Fahrkomfort auf langen Strecken aus.

Anders als bei Motorrollern und Mopeds, die relativ wenig Leistung auf den Hinterreifen bringen, sind große Maschinen mit viel Leistung mit einer Mischbereifung ausgerüstet. Das heisst, der Hinterreifen ist in der Regel deutlich breiter, als der Vorderreifen. Das hat den Grund, dass ein Herausbeschleunigen aus einer Kurve in Schräglage möglich wird. Der Vorderreifen ist zwar schmaler, muss allerdings den Großteil der Bremskraft aufnehmen, beim Abheben des Hinterrades sogar 100%. Von ihm wird auch mehr Grip verlangt, denn durch die geringere Aufstandsfläche wirken auf ihn höhere Seitenführungskräfte.

Welche Anbieter und Reifenmodelle gibt es?

Die gängigen PKW-Reifenhersteller wie Continental, Michelin, Bridgestone und Pirelli haben auch Motorradreifen im Portfolio. Neben diesen gibt es Reifenhersteller, die sich eigens auf die Entwicklung und Produktion von Motorradreifen spezialisiert haben, wie Metzeler oder Heidenau Motorradreifen. Den Michelin Pilot Road 4 gibt es in verschiedenen Ausführung für die unterschiedlichen Maschinentypen von Roller bis zur schweren Tourer.

Es sollte auch zwingend der entsprechende Reifen montiert werden, denn ein Sportreifen, der darauf ausgelegt ist, besonders viel Haftung zu entwickeln, muss eventuell schon nach mehreren hundert Kilometern gewechselt werden, während ein Touringreifen mehrere 10.000 km überstehen kann. Bei goodwheel.de haben Sie auch eine große Auswahl an Winterreifen und Ganzjahresreifen für Motorräder, falls Sie Ihre Maschine beruflich benötigen oder nicht bis zum nächsten Sonnenstrahl warten möchten, um "die Kurve zu kratzen".

Ihre Motorradreifen auf goodwheel.de

Bei goodwheel.de finden Sie unter Angabe Ihrer Reifendimensionen eine vielfältige Auswahl an günstigen Motorradreifen der gängigen Hersteller.

Wenn Sie Ihre neuen Motorradreifen von uns erhalten und montiert haben, ein Tipp von uns: Ihre neuen Motorradreifen müssen eingefahren werden, bevor sie ihre vollumfängliche Performance entwickeln können. Die Reifen sind mit einer Versiegelungsschicht und Resten des Trennmittels aus der Vulkanisierungsform überzogen. Diese können Sie erst durch vorsichtiges Einfahren beseitigen. Tasten Sie sich schrittweise an höhere Geschwindigkeiten und Kurvenneigungswinkel heran. Für das Einfahren können bis zu 200 km notwendig sein.

Wir liefern Ihnen Ihre neuen Motorradreifen bequem direkt zu Ihnen nach Hause, oder zu einem unserer deutschlandweit verfügbaren Montagepartner, die Ihnen die neuen Reifen sofort montieren.