Nokian Z G2 225/45ZR17 91W RFT
80,62 €
Preis pro Stück inkl. MwSt., versandkostenfrei*
Mehr anzeigen
Reifengröße 225/45 R17
Speedindex W bis 270 km/h
Lastindex 91
Saison Sommerreifen
SKU G669803
EAN 6419440276830
Zusatzbezeichnung Runflat
Lieferbarkeit Nicht auf Lager
Mehr zur Marke:

Produktbeschreibungzu Nokian Z G2 225/45ZR17 91W RFT

Nokian Z G2 225/45 R17 91W ein Sommerreifen für Sportwagen

Der Nokian Z G2 225/45 R17 91Wist ein Sommerreifen, der für Sportwagen und PS-starke Limousinen entwickelt worden ist. Er zeichnet sich durch eine ausgezeichnete Kurvenlage und eine hohe Bodenhaftung aus. Er verfügt zudem über eine gute Fahrstabilität, auch in anspruchsvollen Situationen: bei hoher Geschwindigkeit, in Kurven und beim Überholen.

Der Nokian Z G2 225/45 R17 91W gute Bodenhaftung auf nasser Fahrbahn

Der Reifen hat eine Breite von 225 Millimetern und wird auf 17-Zoll-Felgen montiert. Er ist für Geschwindigkeiten von bis zu 270 km/h zugelassen. Mit seiner mehrlagigen Struktur ist der Nokian Z G2 unempfindlich gegenüber Erwärmung, zudem reagiert er präzise auf Lenkbewegungen.

Kundenmeinungen

Bisher liegen keine Bewertungen vor

EU-Reifenlabel

energetic-value-table
E
C
72db

Das EU-Reifenlabel informiert über drei wichtige Eigenschaften eines Reifens: Die Energieeffizienz, der Grip auf einer nassen Fahrbahn und die Intensität des Vorbeifahrgeräusches. Für die beiden ersten Kriterien ist A die Bestnote, während für die Geräuschentwicklung ein absoluter Wert in Dezibel angeben wird.

Energieeffizienz: Die Energieeffizienz eines Reifens hat direkten Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch. Durch die Reduzierung des Rollwiderstands wird Kraftstoff und CO₂ eingespart. Beispiel: Ein Reifen der Klasse C verbraucht auf 1000 Kilometern 1,2 Liter Kraftstoff mehr als ein Reifen der Klasse B.

Nasshaftung: Die Haftung eines Reifens auf nasser Fahrbahn hat direkten Einfluss auf den Bremsweg. Beispiel: Ein Reifen der Bremswegklasse B kommt bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h etwa 3 Meter später zum Stehen als ein Reifen der Bremswegklasse A. Zwischen der Klasse A und der Klasse F liegen bis zu 18 Meter mehr Bremsweg.

Abrollgeräusche: Die Außengeräusche eines Reifens sind in drei Klassen kategorisiert. Die unterschiedlichen Schallsymbole auf dem Label geben darüber Auskunft. Der konkrete, absolute Wert wird in Dezibel angegeben.