Sichterheit & Reifengesetze

Der richtige Reifendruck im Winter

Der Reifendruck von Winterreifen sollte in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden. Das kann nicht nur die Lebensdauer der Reifen erhöhen, in Notsituationen kann es sogar Menschenleben retten! Wir haben für Sie zusammengefasst, worauf es ankommt beim Reifendruck von Winterreifen.

mehr lesen...

Die Winterreifenpflicht - gibt es sie wirklich?

Hier wirken viele Verbraucher verunsichert. Täglich klingelt bei Goodwheel das Telefon und wir werden gefragt, ob es die gesetzliche Winterreifenpflicht jetzt wirklich gibt oder eben nicht. Am 04.12.2010 wurde die Straßenverkehrsordnung dementsprechend abgeändert. Die Straßenverkehrsordnung besagt seitdem, dass Kraftfahrzeuge bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte mit dem M+S-Symbol gekennzeichneten Reifen unterwegs sein müssen. Reifen mit M+S-Kennzeichnung erfüllen Stand heute die Voraussetzungen, Experten rechnen in den kommenden Jahren aber mit einer neuen Definition.

mehr lesen...

Tragfähigkeitsindex: Alle Informationen über den Load-Index

Jedem Autofahrer ist bewusst, dass ein Fahrzeugreifen nicht für beliebig große Lasten ausgelegt ist. Dennoch gibt es erkennbare Unterschiede, beispielsweise muss der Reifen eines LKW belastbarer sein als bei einem PKW oder Motorrad. Mit dem Tragfähigkeitsindex für Reifen hat sich in der Branche eine Kennzahl durchgesetzt, die einfach berechnet werden kann und Informationen über die maximale Belastbarkeit gibt.

mehr lesen...

Der Geschwindigkeitsindex: Infos und Tipps zum sicheren Fahren

Der Geschwindigkeitsindex oder Speed-Index gibt Auskunft über die zulässige Höchstgeschwindigkeit eines Reifens. Zieht man Reifen mit der falschen Geschwindigkeitsklasse auf, riskiert man nicht nur ein hohes Bußgeld, sondern auch Reifenschäden und Unfälle. Beim Reifenkauf also unbedingt auf den passenden Speed-Index achten.

mehr lesen...

Mindestprofiltiefe: Gesetzliche Richtwerte und Tipps zum Messen

Viele Autofahrer unterschätzen die Wichtigkeit der Mindestprofiltiefe. Zwar achten die meisten auf einen ausreichenden Reifendruck, die Profile bleiben jedoch oft unbeachtet. Dabei ist die Mindestprofiltiefe ein wichtiger Faktor für die Sicherheit im Straßenverkehr – für Sie selbst und auch für andere. Ganz nebenbei riskieren Sie durch Touren mit abgefahrenen Reifen auch noch empfindliche Bußgelder.

mehr lesen...